Die beste Methode um Kantonesisch sprechen und schreiben zu lernen - einschließlich korrekter Aussprache, Jyutping, Strichreihenfolge und deutscher Bedeutung
WÖRTERBUCH

Das kantonesische Wort mo - 魔 - mo1
(magisch auf Kantonesisch)





Romanisierung (Jyutping)

mo1

Deutsche Übersetzungen

magisch, Dämon, böser Geist,
mystisch

Chinesisches Schriftzeichen (vereinfacht):

Die traditionellen chinesischen Schriftzeichen ("Langzeichen") von mo1 sind mit den oben abgebildeten modernen Schriftzeichen ("Kurzzeichen") identisch.
Komplexität dieses Schrifzeichens
je mehr Striche, desto schwieriger ist es, sich dieses Zeichen zu merken oder es zu schreiben je mehr Striche, desto schwieriger ist es, sich dieses Zeichen zu merken oder es zu schreiben je mehr Striche, desto schwieriger ist es, sich dieses Zeichen zu merken oder es zu schreiben je mehr Striche, desto schwieriger ist es, sich dieses Zeichen zu merken oder es zu schreiben je mehr Striche, desto schwieriger ist es, sich dieses Zeichen zu merken oder es zu schreiben 

besteht aus 21 Strichen und ist damit von hoher Komplexität im Vergleich mit den anderen vereinfachten Schriftzeichen (Mittelwert: 13,1 Striche).

Tags und Zusatzinformationen
(Radikale, Bedeutungen von Einzelzeichen, Komposita etc.)

Magie  |  Dämon
 
Andere Schriftzeichen, die auf Kantonesisch mo1 ausgesprochen werden
Weitere Wörter, die ebenfalls Dämon auf Kantonesisch bedeuten
gwaai3 ( 怪 )

魔 ( mo / mo1 ) jetzt auf Ihr Smartphone übertragen

Scannen Sie einfach diesen QR-Code ein:

Fehlende oder falsche Übersetzung für 魔 ( mo / mo1 ) melden

Schreiben Sie uns! Ihr Feedback und konstruktive Kritik sind stets willkommen.


 
Neues Wort nachschlagen:


Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt | Kontakt & Impressum  |  Datenschutzerklärung   
Version 5.03 / Letzte Aktualisierung: 2016-06-14